30th Jun2014

Media Monday #157

Media Monday

Erneut starten wir mit dem Media Monday von Medienjournal in die Woche. Die Fußball-WM ist in vollem Gange und endlich greift auch Wulf das Thema bei seinen wöchentlichen Fragen auf. Wie immer wünschen wir euch viel Spaß mit unseren Antworten!

Anmerkung: Unserer Antworten sind durch eine türkise Farbgestaltung gekennzeichnet.

1. Die einen treten sang- und klanglos ab, andere SchauspielerInnen ruinieren sich ihren Ruf im Alter mit halbgaren Rollen. Clint Eastwood allerdings hat es geschafft, mich bis heute in mit ihren/seinen Rollen zu begeistern, denn auch wenn der alte Haudegen in seinem hohen Lebensalter immer mehr hinter der Kamera als davor anzutreffen ist, seine wenigen schauspielerischen Rollen der letzten Jahre waren immer ein besonderes Highlight.

2. Weil letzte Woche vehement danach verlangt worden ist (und die WM ja schließlich immer noch läuft): Der beste Fussballfilm ist meiner Ansicht nach Hooligans mit Elijah Wood in der Hauptrolle.

3. Wenn es darum geht, eine historische Persönlichkeit zu verkörpern, hat meiner Meinung nach Daniel Day-Lewis in Lincoln den besten Job gemacht, weil er mit ruhiger Stimme und eisernem Glauben den 1,93m Mann, dessen politische Entscheidungen den Weg für unzählige Menschen ebneten, verkörpert.

4. Früher konnte ich mit dem Genre ______ überhaupt nichts anfangen, aber ______ hat mich bekehren können, weil ______.
Im Grunde bin ich für jedes Genre offen und wüsste nicht, dass mich ein Film nun besonders an eines gebunden hätte. Ich kann jedoch sagen, dass mich die Horror-Produktionen der letzten Jahre dieses Genre eher mit kritischem Blick verfolgen lassen.

5. Das unsinnigste Merchandise-Produkt, das ich je gesehen habe kann ich auf Anhieb nicht nennen. Aber es war mit großer Wahrscheinlichkeit etwas zu Star Wars.

6. Taschenbuch, Hardcover oder eBook? Taschenbuch – Hardcover ist zu teuer und eBook ist mir im Verhältnis zum Taschenbuch ebenfalls zu teuer. Außerdem muss ich mein Buch knicken können.

7. Zuletzt gesehen habe ich Die Pute von Panem und das war eine Tortur, weil der Film achtzig lange Minuten andauert.

Ich hoffe wir konnten euch auch dieses Mal erneut mit unserem Beitrag zum 157. Media Monday unterhalten und vielleicht sogar zum mitmachen anregen. Bis nächste Woche!

5 Responses to “Media Monday #157”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.