25th Jul2012

Peter Jackson verhandelt an „Der Hobbit“-Trilogie

News myofb.de

Bereits während der Dreharbeiten zu Peter Jacksons Zweiteiler Der Hobbit kamen immer wieder Gerüchte zu einem möglichen dritten Teil auf. Auf der diesjährigen Comic-Con erzählte der Regisseur dann von seinen Planungen zu weiterem Bildmaterial der Charaktere aus J.R.R. Tolkins Romanen. Er war sich jedoch noch nicht sicher, ob es zu einem weiteren Film oder nur zu einer Extended Edition reicht. Nun scheint er mit Warner Bros. Gespräche für Nachdrehs zu führen.

„Ja, wir diskutieren momentan die Möglichkeiten“, sagte Peter Jackson der Webseite Hitfix. „Wir haben bereits mit dem Studio über weitere Dreharbeiten gesprochen. Ich weiß jedoch nicht, was daraus genau wird. Es könnte z.B. eine Extended Edition oder sonst was werden. Aber die Verhandlungen laufen.“

Laut LA Times nehmen diese Verhandlungen nun konkrete Formen an und stehen kurz vor einem Abschluss. Peter Jackson ist sich laut Angaben zumindest schon sicher, wie er die Geschichte fortführen möchte.

Aber das Ganze wird wohl nicht so einfach. Es müssten neue Verträge mit den Schauspielern abgeschlossen und die Rechte an dem neuen Material eingeholt werden. Aber diese Verhandlungen laufen angeblich auch schon.

Auch wenn also noch nichts in trockenen Tüchern ist, denken wir, dass es bald eine offizielle Meldung zu den Gerüchten geben wird.

Zumindest dürfen wir uns erst einmal auf Der Hobbit: Eine unerwartete Reise freuen, welcher am 13. Dezember 2012 in den deutschen Kinos startet. Etwa ein Jahr danach am 12. Dezember 2013 startet mit Der Hobbit: Hin und zurück der zweite Teil.

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise:
Im Mittelpunkt des Films steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild.

Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.