09th Dez2013

Media Monday #128

von

Media Monday

Der 128. Media Monday von Medienjournal unterscheidet sich ein wenig von den bisherigen, denn dieses Mal sind die Fragen von ERGOThek und Wulf hat sich dieser auf dreiste Art und Weise bemächtigt. Auch wenn wir so ein Verhalten normalerweise missbilligen können wir dem Media Monday nicht widerstehen und sind trotz allem mit von der Partie. Wir wünschen viel Spaß.

Anmerkung: Unserer Antworten sind durch eine türkise Farbgestaltung gekennzeichnet.

1. Wenn dein Leben ein Film wäre, welcher wäre es?
Party Animals – Wilder geht’s nicht!

2. Sammelst du außer Filme, sonst noch etwas?
Semester *hust*

3. Der lustigste Film den du kennst?
Superbad

4. Welche 3 Filme würdest du vom Feuer retten?
Der Herr der Ringe-Trilogie, den zähle ich mal als einen Film. Dann natürlich Drive, alleine schon auf Grund des Soundtracks und natürlich einen Bud Spencer und Terence Hill Streifen. Nur welcher? Ich glaube ein Western aber wanke zwischen Vier für ein Ave Maria und Gott vergibt – wir beide nie. Aber wenn ich ehrlich überlege wohl doch lieber Zwei außer Rand und Band, denn er hat wohl die witzigsten Szenen oder doch lieber Zwei wie Pech und Schwefel für das Würstchen und Bier Spiel und dem kultigen Dune Buggy. Ach menno ich nehme einfach meine Bud Spencer/Terence Hill Sammelbox mit!

5. Gibt es ein Genre mit dem man dich jagen kann?
Horror – daran ist meist nichts gruselig!

6. Welchen Film wolltest du schon immer sehen, bist aber bisher nie dazu gekommen?
Lichter der Großstadt mit und von Charlie Chaplin. Ich bin ein großer Fan der Stummfilme und habe zuhause unzälige Werke von Laurel und Hardy aber Lichter der Großstadt habe ich bisher nie komplett gesehen.

7. Das beste Stöckchen, an dem ich je teilgenommen habe, war kein Stöckchen. Wir sind viel mehr bei den unzähligen Bloggeraktionen vertreten und sind besonders Stolz auf “The Bay”: Unterwassermonster im heimischen Aquarium.

Ich hoffe wir konnten euch auch dieses Mal erneut mit unserem Beitrag zum 128. Media Monday unterhalten und vielleicht sogar zum mitmachen anregen. Bis nächste Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.