14th Jan2015

Erneute Zusammenarbeit von Ben Affleck und David Fincher

von

News myofb.de

Nach dem enormen Erfolg von Gone Girl wollen Ben Affleck, David Fincher und Gillian Flynn erneut eine Zusammenarbeit starten. Das gemeinsame Projekt soll dabei ein Remake des Werkes Der Fremde im Zug (Original: Strangers on a Train) von 1951 sein.

Dabei soll Affleck die Hauptrolle in dem Film übernehmen und ebenfalls als Produzent agieren. Flynn wird dem vorliegenden Drehbuch eine Überarbeitung verpassen.

Das Original fokussiert einem unglücklich verheirateten Tennisstar,der während einer Eisenbahnfahrt einen Mann namens Bruno Antony kennenlernt. Dieser schlägt ihm einen Deal vor: Er bietet an Guys Frau zu ermorden, wenn dieser dafür im Gegenzug Brunos verhassten Vater tötet. Regie führte damals Alfred Hitchcock.

Noch wurde kein genauer Starttermin genannt, aber bislang geht man von einem Start im Jahr 2016 aus.

gone-girl

Quelle: deadline.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.