09th Dez2011

Grimm S01E06 | Episodenkritik

von

Episodenkritik

„Little pig, little pig, let me come in,“ said the wolf to the pig. „Not by the hair of my chinny chin chin,“ said the pig to the wolf.

So steht es in dem Märchen Die drei kleinen Schweinchen der Gebrüder Grimm geschrieben. Doch was passiert wenn die Schweinchen sich an dem bösen Wolf rächen wollen und das Haus des Feindes mit einer Explosion einstürzen lassen?

Diese Geschichte behandelt die sechste Folge der Serie Grimm. Detektive Nick Burkhardt muss sich dieses Mal nicht nur mit einer aggressiven Kreatur der Blutbaden herumschlagen, sondern auch mit dessen Feinden den Bauerschweinen. Dabei gerät auch sein Freund Monroe, ein friedlicher Blutbaden, in den Mittelpunkt des Konflikts.

Episodenübersicht zu Grimm

grimm6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.