21st Jan2019

„Glass“ ist die neue Nummer 1 in den deutschen Kinos

von

Glass

In Glass treffen endlich drei von M. Night Shyamalans beeindruckendsten Filmfiguren aufeinander – und zusammen erobern sie die Kinocharts im Sturm. Als erste neue Nummer 1 dieses Jahres lockten Mr. Glass (Samuel L. Jackson), David Dunn (Bruce Willis) und Kevin Wendell Crumb (James McAvoy) gemeinsam gut 256.000 Zuschauer mit einem Einspielergebnis von 2,42 Mio. Euro in die Kinos.

Ein großartiger Start für das hochspannende Finale der „Eastrail 177“–Trilogie!

Split war noch lange nicht das Ende. In Glass verfolgt David Dunn jeden einzelnen Schritt von Crumbs übermenschlichem Wesen – der Bestie. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Price die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.