14th Jul2011

„Fenster zum Sommer“ von Hendrik Handloegten

von

"Fenster zum Sommer" von Hendrik Handloegten

Ein Sommer in Finnland. Juliane (Nina Hoss) verbringt den ersten gemeinsamen Urlaub mit ihrer großen Liebe August (Mark Waschke), für den sie ihren langjährigen Freund Philipp (Lars Eidinger) verlassen hat. Ganz plötzlich wacht sie, wie durch einen Zeitsprung, wieder im verschneiten Berlin auf. War der Sommer nur ein Traum? Hin- und hergerissen zwischen Hoffen und Bangen, macht Juliane sich erneut auf den Weg in die Zukunft …

Lässt sich das Schicksal austricksen? Und wie verhält man sich, wenn man seine Zukunft schon zu kennen glaubt? Hendrik Handloegtens („Liegen lernen“) magisch-rätselhafte Liebesgeschichte handelt von der Hoffnung auf eine zweite Chance.

fensterzumsommerZum außergewöhnlichen Cast gehören neben der Ausnahmeschauspielerin Nina Hoss und Mark Waschke (Bayerischer Filmpreis) auch die renommierte Film- und Theaterdarstellerin Fritzi Haberlandt (Bayerischer Filmpreis, Deutscher Filmpreis) und Lars Eidinger, der in dem 2009 mit dem Silbernen Bären der Berlinale ausgelobten Film „Alle Anderen“ die männliche Hauptrolle spielte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.