12th Mrz2019

„Aladdin“: Magischer Trailer entführt nach Agrabah!

von

Aladdin

Seit Generationen verzaubern die Abenteuer von Aladdin, der Wunderlampe und der schönen Prinzessin Jasmin die Menschen. Regisseur Guy Ritchie entführt uns in seiner Live Action-Version in die märchenhaften Welten der Stadt Agrabah mit ihren Bazaren, Palästen und fliegenden Teppichen, in der Will Smith als Flaschengeist Dschinni Wünsche erfüllt. Aladdin startet am 23. Mai 2019 bundesweit in den deutschen Kinos.

Will Smith ist der temperamentvolle Flaschengeist Dschinni, der jedem, der seine Wunderlampe besitzt, drei Wünsche erfüllt. Die Titelrolle in dieser unsterblichen Geschichte des Straßenjungen Aladdin, der sich in Prinzessin Jasmin, die wunderschöne Tochter des Sultans verliebt, spielt Mena Massoud, einer der aufregenden neuen Schauspieler Hollywoods. Naomi Scott verkörpert Jasmin, die ihr Leben selbst in die Hand nimmt.

Die Rolle des bösen Zauberers Dschafar übernimmt Marwan Kenzari. In weiteren Rollen spielen Navid Negahban, Nasim Pedrad, Billy Magnussen und Numan Acar.

Guy Ritchie (Sherlock Holmes) zeichnet verantwortlich für die Regie. Das Drehbuch stammt aus der Feder von John August und basiert auf dem Animationsfilm Aladdin von 1992 sowie auf den Geschichten aus Tausendundeine Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.