20th Mrz2019

Netflix: Die Highlights im April 2019

von

Netflix

Am 5. April geht das Abenteuer von Sabrina Spellman im zweiten Teil von Chilling Adventures of Sabrina weiter – genauso muss sich Hakan in der zweiten Staffel der türkischen Original Serie The Protector ab dem 26. April wieder neuen Gefahren stellen.

Mit Quicksand – Im Traum kannst du nicht lügen startet die erste schwedische Original Serie auf Netflix. Die Krimiserie nach Buchvorlage, die im Februar bereits auf der Berlinale vorgestellt wurde, feiert am 5. April ihre Premiere.

Die Dokumentation Unser Planet zeigt ab dem 5. April unsere Welt in eindrucksvollen Aufnahmen. Die achtteilige Serie stellt die wertvollsten und empfindlichsten Lebensräume des Planeten vor – gefilmt wurden diese über vier Jahre lang in 50 verschiedenen Ländern.

Für Anime-Fans gibt es in diesem Monat ein großes Paket an neuen Inhalten: Mit Ultraman, Rilakkuma und Kaoru, Ingress: The Animation und dem zweiten Teil von Baki starten gleich vier neue Serien. Oscar-Gewinnerin Brie Larson spielt im Netflix Film Unicorn Store nicht nur die Hauptrolle, sondern gibt auch ihr Regie-Debüt.

Auch für neue Blockbuster ist im April gesorgt: So startet am 1. April das Kriegsdrama Herz aus Stahl mit Brad Pitt und Shia LeBeouf und am 17. April geht es mit Simon Pegg in The World’s End auf Kneipentour. Serien-Fans kommen mit den vierten Staffeln von Gotham am 1. April und Jane The Virgin am 14. April ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.