14th Jan2019

„Der Prinz aus Zamunda“ und Eddie Murphy kehren zurück

von

Der Prinz aus Zamunda

Seit Jahren ließ sich Schauspieler Eddie Murphy nicht mehr auf der Kinoleinwand blicken. Nun soll der einstige Beverly Hills Cop für eine Fortsetzung zurückkehren: Der Prinz aus Zamunda soll ein Sequel erhalten!

In der Filmkomödie aus dem Jahr 1988 schickt Regisseur John Landis die Figur Prinz Akeem, Thronfolger aus einem fiktiven Königreich in Afrika, in die USA, wo sich dieser auf die Suche nach einer geeigneten Ehefrau begibt. Schnell lebt sich der angehende König in der neuen Welt ein und entdeckt die Vorzüge des einfachen Lebens – und ebenso die Liebe.

Drei Jahrzehnte nach dem Erfolg des Films soll nun die Fortsetzung erscheinen und abermals Akeem fokussieren, der wiederholt nach Amerika reist. Dieses Mal aber um seinen lange verschollenen Sohn kennenzulernen und somit rechtmäßigen Thronfolger. Neben Eddie Murphy soll auch der restliche Cast zurückkehren: Arsenio Hall als bester Freund des Prinzen Semmi, Shari Headley als Geliebte von Akeem, John Amos in der Rolle ihres Vaters und James Earl Jones als König von Zamunda.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.