18th Aug2016

Zwei Clips zu „The Purge 3: Election Year“

von

The Purge 3

Um auf den nahenden Kinostart von The Purge 3: Election Year am 15. September 2016 einzustimmen, gibt es heute noch einmal zwei Filmclips.

Zwölf Stunden absolute Gesetzlosigkeit. Alle Verbrechen, inklusive Mord, sind in der alljährlichen Purge-Nacht erlaubt. Amerika ist erneut im Ausnahmezustand: Dieses Mal wird der knallharte Überlebenskampf zu einem Phänomen, das inzwischen auch mordlustige Touristen aus aller Welt anzieht. Gleichzeitig plädiert eine aufstrebende Senatorin für die Abschaffung der alljährlichen Säuberung, die sich vor allem gegen die Armen und Unschuldigen richtet, und gerät damit ins Visier der hochrangigen Eliten.

Zwei Jahre sind vergangen, seitdem Leo Barnes (Frank Grillo) sich während der mörderischen Nacht im letzten Moment dagegen entschied, an dem Mann Rache zu üben, der Schuld am Tod seiner Tochter hatte.

Es ist Wahljahr und mittlerweile arbeitet er als Sicherheitschef der Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell). Mitten in ihrer Präsidentschaftskampagne steht die alljährliche Purge-Nacht bevor, die ihre politischen Gegner natürlich nicht ungenutzt lassen wollen. Nach einem hinterhältigen Verrat ist die bedingungslose Jagd auf die Senatorin eröffnet und Leo hat alle Hände voll zu tun, die Senatorin aus der Schusslinie zu bringen und die Nacht zu überleben…

Die ersten beiden Filme setzten neue Maßstäbe für packende Thriller-Unterhaltung und sorgten für ein weltweites Einspiel von bisher 200 Millionen Dollar. Die Fanwelt war elektrisiert. Mit The Purge 3: Election Year folgt nun das nächste schockierende Kapitel – kompromisslos und provokant – von Schöpfer und Regisseur des Franchise James DeMonaco.

Wieso haben Sie sich für diesen Job beworben?

Wer zur Hölle ist das denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.