21st Jun2017

TV-Serie zu „Watchmen“ in Arbeit

von

Watchmen

Regisseur Zack Snyder brachte im Jahr 2009 den Spielfilm zur Graphic Novel Watchmen auf die weltweiten Kinoleinwände. Nun soll die Reihe auch die kleinen Bildschirme erobern.

Bereits im Gespräch für die Adaptierung des DC Stoffes ist Damon Lindelof (Prometheus – Dunkle Zeichen), der für den US-amerikanischen Sender HBO die Umsetzung stemmen soll. Derweil soll sich das Projekte jedoch noch in den ersten Schritten befinden. Eine offizielle Bestätigung blieb bislang aus.

Lindelof ist selbst großer Fan der Watchmen und las in den 1980er als Kind die Comics. Seither beeinflusst das Werk sein Schaffen. Die Flashbacks, die nichtlineare Story und die fehlerhaften Helden seien Elemente, die auch er immer wieder nutzt. Auch die Umsetzung von Snyder hat er mehrmals geschaut und findet nur lobende Worte für diese.

Synder selbst wird jedoch nicht beteiligt sein an der Umsetzung für HBO. Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt.

Rorschachs Tagebuch. 12. Oktober 1985:

New York. Eine ungemütliche Nacht in einer ungemütlichen Stadt. Korrigiere. Wäre wohl zu weichlich sie als ungemütlich zu bezeichnen. Eher ein Vorhof zur Hölle, wenn man mich fragt. Ich höre diese Welt, wie sie mir zuruft: „Rette uns!“ Und ich flüstere immerzu: „Nein!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.