11th Jun2010

„Transformers 3“ mit Shockwave als Bösewicht

von

News myofb.de

Am 1. Juli 2011 bringt Regisseur Michael Bay den dritten Teil seiner „Transformers“-Reihe in die amerikanische Kinos. Den Zuschauern hat er bereits im Vorfeld eine tiefere Story, mit weniger Explosionen, versprochen. Was hinterher an dieser Aussage dran ist wird sich zeigen, auf jeden Fall wurde nun der Bösewicht bekannt gegeben, welcher im dritten Teil auftreten wird. Dabei handelt es sich um den Roboter-Zyklopen „Shockwave“, welcher der Diktator von Cybertron ist. Zudem bestätigte Michael Bay, dass seine „Transformers“-Filme mit dem nächsten Teil enden werden: „Als Trilogie endet es dieses Mal wirklich. Man könnte einen Reboot machen, aber ich denke es gibt ein wirklich grandioses Ende.“

Der letzte Film wird die Geschichte des Weltraum-Krieges zwischen der UdSSR und der USA behandeln, bei welchem die Transformers eine tragende Rolle spielen. In der Hauptrolle wird erneut Shia LaBeouf zu sehen sein, welcher nun anstatt Megan Fox das Model Rosie Huntington-Whiteley an seiner Seite hat.

Shockwave:

Shockwave

Cover art by Mark D. Bright © 1987 Hasbro

Quelle: MTV Movies Blog.com
Bildquelle: tfwiki.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.