The Testament of Sister New Devil (2015) | Serienkritik

The Testament of Sister New Devil

Toujo Basaras Welt stürzt in totales Chaos als sein Vater ihm eröffnet, dass er sich im Ausland erneut verheiratet hat und Toujo jetzt zwei neue attraktive Stiefschwestern hat. Blöderweise sind Mio und Maria in Wirklichkeit Dämonen und halten ihr Umfeld ordentlich in Schach.

Die Erstausstrahlung des Anime The Testament of Sister New Devil war am 8. Januar 2015 auf dem japanischen Sender Tokyo MX.


  • Episode 1 – „Der Tag, an dem ich kleine Schwestern bekam“
  • Episode 2 – „Erster Meister-Diener-Pakt“
  • Episode 3 – „Zwischen Wiedersehen und Vertrauen“
  • Episode 4 – „Bis deine Traurigkeit gleich null ist“
  • Episode 5 – „Unvergleichliche Dämonenschwester am Morgen“
  • Episode 6 – „Mit heftiger werdenden Gefühlen“
  • Episode 7 – „Am Ende von Liebe und Hass“
  • Episode 8 – „Porno-Sukkubus außer Kontrolle“
  • Episode 9 – „Verdienste und Vergehen von Meister und Diener“
  • Episode 10 – „Herzergreifender Vertrauensbruch“
  • Episode 11 – „Spionage … Was danach kommt“
  • Episode 12 – „Für jenen Abend, für jenen Moment“

Trailer: