17th Sep2010

Sacha Baron Cohen spielt Freddie Mercury

News myofb.de

Nun wurde bestätigt, dass Sacha Baron Cohen die Hauptrolle des Freddie Mercury in der Filmbiografie des berüchtigten Queen-Frontmann übernehmen wird.

In der Vergangenheit war Cohen mit seinen Mockumentarys „Borat – Kulturelle Lernung von Amerika um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen“ und „Brüno“ im Jahr 2006 und 2009 auf der Leinwand vertreten. Außerdem hatte er Auftritte in den Filmen „Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street“, „Ricky Bobby – König der Rennfahrer“ und übernahm eine Stimme in den „Madagascar“-Filmen.

Mit seinem neuen Projekt Freddie Mercury zu spielen, steht Cohen nun wohl vor seiner größten Herausforderung. Für das Drehbuch sorgt Autor Peter Morgan, welcher bereits die Filme „Die Queen“ und „Frost/Nixon“ realisierte.

Deadline berichtet nun, dass der Film die Anfänge der Band zeigt, bis hin zu ihrem „Live Aid“-Auftritt im Jahr 1985.

Quelle: Deadline.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.