07th Nov2013

Riesen-Graffiti zu „Catching Fire“ in Berlin

von

News myofb.de

Am 12. November 2013 findet in Berlin die große Deutschlandpremiere zur Fortsetzung Die Tribute von Panem – Catching Fire statt. Um im Vorfeld noch einmal kräftig die Werbetrommel zu rühren, haben sechs Sprayer ganze fünf Tage an einem Riesen-Graffiti gearbeitet und insgesamt 120 Farbdosen verbraucht.

Das 20m hohe Kunstwerk findet ihr am Schlesisches Tor an der Oberbaumbrücke. Das Ergebnis wollen wir natürlich auch allen Nicht-Berlinern nicht vorenthalten:

Katniss und Peeta haben die Hungerspiele überlebt. Doch viel mehr: Sie haben dem mächtigen Kapitol die Stirn geboten. Ihr Beispiel ermutigt die unterdrückte Bevölkerung in den Distrikten zur Rebellion gegen das Regime.

Doch dann ändert Präsident Snow kurzerhand die Spielregeln und lässt alle bisherigen Gewinner bei den anstehenden Hungerspielen noch einmal gegeneinander antreten. Auch Katniss und Peeta werden in die Arena geschickt und müssen sich erneut dem Kampf ums Überleben stellen.

Und langsam wird ihnen klar, dass sie in Wirklichkeit Teil eines viel größeren Plans sind…

hunger_games_catching_fire_32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.