04th Jun2013

„Men in Black 4“ ohne Will Smith

von

News myofb.de

Will Smith scheint Sony einen Strich durch die Rechnung zu machen. Er verkündete nun, dass er für einen vierten Teil der Men in Black-Reihe nicht zur Verfügung stehen würde.

Dabei wurde Anfang des Jahres bekannt, dass Sony den Autoren Oren Uziel mit der Arbeit an Men in Black 4 beauftragte.

Ich glaube, dass ich genug habe. Drei Teile einer Reihe sind einfach genug für mich. Wir werden es uns überlegen und eine Rückkehr in Betracht ziehen, aber ich habe das Gefühl, dass die Zeit für jemand anders gekommen ist. – Will Smith

Auch wenn es noch kein definitives Nein des Schauspielers ist, scheint eine Rückkehr in die Rolle des Agent J für Will Smith sehr unwahrscheinlich. Ob Sony auch ohne ihr namhaftes Zugpferd die Reihe fortsetzen wird, ist fraglich.

hr_men_in_black_3_1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.