29th Sep2014

Media Monday #170

Media Monday

Der Montag ist erst wenige Minuten alt und auch wenn ich persönlich morgen bereits früh aus den Federn muss, habe ich mir noch schnell die Zeit genommen, um euch den Media Monday von Medienjournal präsentieren zu können. Wie immer wünschen wir euch viel Spaß und natürlich einen angenehmen Start in die Woche!

Anmerkung: Unsere Antworten sind durch eine türkise Farbgestaltung gekennzeichnet.

1. Jennifer Lawrence hat mit ihren unzähligen Nacktbildern sämtliche Sympathien bei mir verspielt, weil jemand, der so viele Bilder von sich in nacktem Zustand mit einem Handy erstellt, muss einen komischen Komplex haben. Warten wir mal ab ob dieser Skandal ihrer Karrie schadet oder sogar hilft.

2. Die Handlung des Films Ninja Assassin war mir einfach zu abstrus, so dass ich den Film irgendwann abgeschaltet habe und es damit der erste Film in meinem Leben ist, welchen ich bis heute nicht zu Ende geschaut habe..

3. Niemals könnte ich ein schlechtes Wort über Jeff Bridges verlieren, schließlich ist er der Dude.

4. Die Autorin der Perry Rhodan Hefte #2727 und #2728, Michelle Stern, hat mich schon vom (Schreib)Stil her nicht begeistern können, denn die Gefühle der Charaktere kommen nicht wirklich rüber und auch die Handlung an sich wirkt teilweise sehr langatmig.

5. Von Regisseur Richard Kelly hört man auch nichts mehr. Schade, schließlich waren seine Filme storytechnisch immer sehr interessant.

6. Die Anime und Mangas von Death Note habe ich ganz frisch für mich entdeckt und muss sagen, dass ich schon überrascht bin, dass ich diese Reihe nicht schon eher angefangen habe.

7. Zuletzt gelesen gesehen habe ich die erste Episode der fünften Staffel Hawaii Five-0 und das war ein netter Einstieg in die neue Staffel, weil die Serie auf seine starken Darsteller baut und zudem Jorge Garcia wohl mehr Leinwandzeit erhält.

Ich hoffe wir konnten euch auch dieses Mal erneut mit unserem Beitrag zum 170. Media Monday unterhalten und vielleicht sogar zum mitmachen anregen. Bis nächste Woche!

4 Responses to “Media Monday #170”

  • Nach Donnie Darko kam von Kelly aber eigentlich nur noch Müll, oder?

    • cRuEllY

      „Southland Tales“ finde ich richtig klasse und „The Box“ hatte eine geniale Basis, der Film war jedoch richtig schlecht.

      Würde mich trotzdem über einen neuen Film freuen 🙂

    • Vielleicht macht er ja nur ne kreative Pause, um sich dann mit nem echten Knaller zurückzumelden.

      Southland Tales klingt ganz lustig. Werd ich mir mal angucken.

  • Hach, der Dude. Wenn Bridges nicht so viele tolle Rollen gehabt hätte, könnte man die ohne Probleme als seine größte benennen.

    Der Skandal sind ja weniger die Nacktfotos an sich, sondern die Angreifbarkeit des Cloudsystems. Und, dass man solche Daten so achtlos da reinpustet. Und ich glaube nicht, dass es in den letzten 50 Jahren eine Karriere gab, die durch Nackigfotos alleine gelitten hat. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.