09th Jun2014

Media Monday #154

Media Monday

Einen wunderschönen Pfingstmontag! Fast hätten wir bei dem tollen Wetter den Media Monday von Medienjournal vergessen. Doch wir konnten uns noch einmal aufraffen uns präsentieren euch unseren Antworten. Wir wünschen euch wie immer viel Spaß!

Anmerkung: Unserer Antworten sind durch eine türkise Farbgestaltung gekennzeichnet.

1. Filme werden für das Kino gemacht – sagt man ja so schön. Doch dann gibt es da ja auch noch Fernsehfilme. Die zeichnen sich für mich zuvorderst dadurch aus, dass ich sie nicht anschaue. HBO Filme sind eine Ausnahme aber Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel.

2. Als Literatur kann man ja vieles bezeichnen. Für mich ist Literatur der Bereich aller mündlich (etwa durch Versformen und Rhythmus) oder schriftlich fixierten sprachlichen Zeugnisse. Sagt zumindest Wikipedia und wenn Wikipedia meine Hausaufgaben korrekt erledig wird wohl auch dies stimmen.

3. Übermächtige Helden, die nicht sterben zu können scheinen sind langweilig. Daher empfand ich auch Watchmen als genial.

4. Nicht, dass man den Namen des Kameramannes kennen müsste, aber gerade Enter the Void ist mir im Gedächtnis geblieben ob der ungewöhnlichen Blickwinkel und des einzigartigen Looks, denn gerade die Kamera machte eine besondere Nuance des Film aus. Wie der Herr nun tatsächlich hieß kann ich nicht sagen, aber Wikipedia würde dabei bestimmt erneut aushelfen.

5. Animes sind großartig und ein besonderer Teil meiner lang vergangenen Kindheit.

6. Mobile Games – sprich Apps – zu aktuellen Kinofilmen habe ich noch nie angefasst.

7. Zuletzt gesehen habe ich 300: Rise of an Empire und das war ein exzessives Spektakel ohne dabei den Kultfaktor des Vorgängers auch nur annähernd zu erreichen, weil Rodrigo Santoro in der Rolle des Xerxes nur eine Nebenrolle spielt, Eva Green als Artemisia irgendwie nicht in das Geschehen passt und Sullivan Stapleton als Themistokles nur einer von vielen war. Zudem verkommt die Handlung zur Nebensache und die Bildgewalt übernimmt das Ruder.

Ich hoffe wir konnten euch auch dieses Mal erneut mit unserem Beitrag zum 154. Media Monday unterhalten und vielleicht sogar zum mitmachen anregen. Bis nächste Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.