16th Sep2013

Media Monday #116

Media Monday

Auch diesen Montag präsentiert uns Wulf von Medienjournal wie immer pünktlich den bereits 115. „Media Monday“. Natürlich beantworten wir erneut die uns gestellten Fragen und freuen uns schon auf rege Diskussionen mit euch in den Kommentaren oder im Forum. Wir wünschen euch viel Spaß!

Anmerkung: Unserer Antworten sind durch eine türkise Farbgestaltung gekennzeichnet.

1. In nur wenigen Wochen startet endlich Der Hobbit – Smaugs Einöde in den Kinos! Da freue ich mich ganz besonders drauf, weil ich ein großer J. R. R. Tolkien Fan bin und die Bücher, besonders aber die Filme von Peter Jackson, liebe.

2. Von meiner Bud Spencer & Terence Hill Sucht bin ich – obwohl es objektiv betrachtet gar nicht gut war – lange Zeit nicht losgekommen, weil ich immer so sein wollte wie der alte Bud, aber als Spargeltarzan wenig Aussichten auf diese enorme Masse und Kraft hatte. Nun begnüge ich mich mit einer wöchentlichen Portion in Form einer DVD und meinen 70kg Kampfgewicht.

3. Die liebste Serie meiner Kindheit, die ich gerne noch einmal schauen würde ist ALF, weil ich mir immer so einen Außerirdischen für meine Familie gewünscht habe und meine Mutter von meiner täglichen Dosis Alf-Kassetten regelrecht genervt war. Ach waren das Zeiten!.

4. Ich hatte mir fest vorgenommen, das Buch Die Päpstin von Donna Woolfolk Cross zu lesen, doch ich kam trotz mehrerer Versuche nie über die ersten 150 Seiten und glaube auch nicht, dass ich in naher Zukunft einen weiteren Versuch starten werde. Obwohl ich historische Romane wie Die Säulen der Erde oder Der Medicus vergöttere, konnte ich mit diesem speziellen Werk nie etwas anfangen.

5. Von dem Film Brick hatte ich lange Zeit überhaupt nichts gehört, bis ich auf moviescape durch einen Media Monday auf den Film aufmerksam wurde, eine Kritik dazu las und begeistert bin. Jetzt folgt ganz schnell Looper, auf den ich mich bereits freue.

6. Das letzte Mal, als mir ein/e Freund/in euphorisch einen Film empfohlen hat ist so lange her, dass ich mich nicht mehr daran erinnere. Meist bin ich es, der von anderen gefragt wird, welche Filme ich aktuell empfehlen kann.

7. Mein zuletzt gesehener Film war 30 über Nacht mit Jennifer Garner und der war für eine späte Samstagnacht vor dem TV ganz nett, weil Jennifer Garner einfach eine klasse Frau ist und ich endlich mal einen Film mit Mark Ruffalo gesehen habe, bevor er zu einem grünen Monster wurde. Außerdem habe ich Gollum, ähh ich meine Andy Serkis, erkannt und Judy Greer spielt mal in einem Film und nicht in einer Serie eine Nebenrolle. Gelungene Unterhaltung mit einem typischen Hollywood-Happyende, aber sowas muss ab und an auch mal sein.

Ich hoffe wir konnten euch auch dieses Mal erneut mit unserem Beitrag zum 116. Media Monday unterhalten und vielleicht sogar zum mitmachen anregen. Bis nächste Woche!

One Response to “Media Monday #116”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.