07th Nov2014

Mark Wahlberg wird zum „Sechs-Millionen-Dollar-Mann“

von

News myofb.de

Mark Wahlberg wird nach dem Kriegsfilm Lone Survivor erneut mit Regisseur Peter Berg zusammen arbeiten. Bei dem gemeinsamen Projekt handelt es sich zum eine Adaptierung der TV-Show Der Sechs-Millionen-Dollar-Mann, welche von 1974 bis 1978 ausgestrahlt wurde.

Die Rolle des Steve Austin, die einst von Schauspieler Lee Majors dargestellt wurde, ist ein Astronaut und Testpilot, der bei einem Flugzeugabsturz lebensgefährlich verletzt wird. Durch eine sechs Millionen US-Dollar teure Operation wird sein Leben gerettet, bei der ein Auge, ein Arm und beide Beine durch bionische Körperteile ersetzt werden. Fortan besitzt er enorme Kräfte und arbeitet als Agent für das „Office of Scientific Intelligence“.

Im Original wurde der Titel von The Six Million Dollar Man in The Six Billion Dollar Man umgeändert. Man darf also davon ausgehen, dass Mark Wahlberg mit noch mehr Technik ausgerüstet wird. Derzeit wird noch nach einem Autoren gesucht, der das Drehbuch verfasst.

Die Dreharbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen und ein möglicher Kinostart ist für 2016 in Planung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.