03rd Okt2018

Jennifer Garner hat nichts zu verlieren in „Peppermint“

von

Peppermint

Im Vorstadtidyll bemüht sich Riley North (Jennifer Garner) als Bankangestellte, Mutter und Ehefrau täglich darum, ihre Familie zu unterstützen. Dass die gewöhnliche Ehefrau und Mutter nur fünf Jahre später die gesamte Stadt, die Polizei und das sogar das FBI als unaufhaltsame Rächerin in Atem halten würde, hätte nicht mal Riley selbst für möglich gehalten. Doch man sollte nie eine Frau unterschätzen, der alles genommen wurde.

Die Ermordung ihrer Familie, ein manipulierter Prozess und die bevorstehende Entmündigung lassen Riley rot sehen und das Gesetz selbst in die Hände nehmen. Inszeniert von Genre-Spezialist Pierre Morel (96 Hours), zeigt sich Jennifer Garner (Alias) im ersten Trailer von Peppermint als gnadenloser Racheengel und kehrt ab dem 29. November 2018 fulminant ins Action-Metier zurück!

Nach einem brutalen Überfall auf ihre Familie, bei dem ihr Mann und ihre Tochter ums Leben kommen, liegt Riley North im Koma. Aus diesem erwacht, muss sie feststellen, dass von Polizei und Justiz keinerlei Hilfe zu erwarten ist, sondern die Mörder stattdessen sogar gedeckt werden.

Voller Wut, Schmerz und Verzweiflung beschließt Riley, die Gerechtigkeit in die eigene Hand zu nehmen. Fünf Jahre lang verschwindet sie von der Bildfläche und bereitet sich auf einen unaufhaltsamen Rachefeldzug vor – die einst gesetzestreue Bürgerin wird zur urbanen Guerillakämpferin, die im von Korruption und Kartell-Kriminalität zersetzten L.A. unerbittlich aufräumt. Unterwelt, Polizei und FBI ist sie immer einen Schritt voraus und serviert dabei ihre ganz persönliche Art der Vergeltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.