29th Dez2012

Guillermo del Toro präsentiert den Kurzfilm zu „Mama“

von

News myofb.de

Bevor der Horrorthriller Mama, welcher am 18. April 2013 in den Kinos anlaufen wird, realisiert wurde, gab es einen grusligen Kurzfilm. Produzent Guillermo del Toro hat diesen nun kommentiert.

Die zwei Mädchen Victoria (Megan Charpentier) und Lilly (Isabelle Nélisse) verschwinden spurlos in den Wäldern, nachdem ihre Eltern brutal ums Leben kommen. Als sie Jahre später gefunden werden, beginnt für sie ein neues Leben bei ihrem Onkel Lucas (Nikolaj Coster-Waldau) und dessen Freundin Annabel (Jessica Chastain).

Doch die Frage bleibt: Wie konnten die Mädchen alleine überleben? Die Antwort müssen Lucas und Annabel schon bald erfahren…

Schaut euch jetzt den Kommentar von Guillermo del Toro zusammen mit dem Kurzfilm an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.