27th Nov2018

„Grindelwalds Verbrechen“ dominiert mit über zwei Millionen Zuschauern die Kinocharts

von

Phantastische Tierwesen 2 Banner

Nach dem sensationellen Startwochenende mit über 1.1 Millionen Zuschauern setzt sich Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen aktuell mit über zwei Millionen Besuchern souverän an der Spitze der Kinocharts fest.

Wir sind begeistert, dass Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen von den Fans so gut angenommen wird. Teil zwei der Phantastischen Tierwesen-Saga schreibt die Erfolgsgeschichte des grandiosen Vorgängers weiter und wird noch viele Zuschauer in seinen Bann ziehen. Gratulation an die engagierten Filmemacher und das talentierte Ensemble, die ein magisches Kinoerlebnis geschaffen haben, das ein so breites Publikum begeistert. – Willi Geike, President & Managing Director Warner Bros. Pictures Germany

Am Ende des ersten Films wurde der mächtige Dunkle Zauberer Gellert Grindelwald (Johnny Depp) vom MACUSA (Magischer Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika) mit der Hilfe von Newt Scamander (Eddie Redmayne) festgenommen. Doch Grindelwald macht seine Drohung wahr und entkommt dem Gewahrsam.

Er schart ein Gefolge um sich, das seine wahren Pläne nicht kennt: die Herrschaft der Zauberer über alle nichtmagischen Wesen. Um Grindelwalds Pläne zu vereiteln, wendet sich Albus Dumbledore (Jude Law) an seinen ehemaligen Schüler Newt Scamander, der seine Hilfe zusagt, ohne sich über die Gefahren im Klaren zu sein. Liebe und Loyalität werden auf die Probe gestellt, und selbst zwischen besten Freunden und innerhalb von Familien entstehen immer mehr Spaltungen in der magischen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.