05th Jan2015

„Ghost in the Shell“ mit Scarlett Johansson

von

News myofb.de

Nachdem Schauspielerin Scarlett Johansson im Jahr 2014 unter anderem in den Filmen Lucy und The Return of the First Avenger zu sehen war, hat sie nun die nächste große Rolle ergattert. So wird Johansson an DreamWorks‘ Adaptierung des populären Mangas und Animes Ghost in the Shell mitwirken.

Die Vorlage spielt im Jahr 2029 und viele Menschen sind mittlerweile Cyborgs, die ihren Körper ganz oder teilweise durch künstliche Implantate ersetzt haben. Einzig das Gehirn besitzt noch einen Teil der eigenen Persönlichkeit – diese sogenannte Biokapsel, Shell, befindet sich in den menschlichen Gehirnzellen und beinhaltet den Geist (Ghost).

Doch einer Gruppe von Hackern gelingt es in den Ghost einzudringen und diesen zu manipulieren. Eine Einsatztruppe, angeführt von der jungen Motoko Kusanagi, wird damit beauftragt das Chaos zu stoppen.

Auf dem Regiestuhl wird Rupert Sanders (Snow White and the Huntsman) Platz nehmen, der nach einem Drehbuch von Bill Wheeler arbeitet.

Quelle: variety.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.