17th Mai2018

Florian Henckel von Donnersmarck arbeitet an Disney-Film

von

Werk ohne Autor

Mit einem spannungsgeladenen Drama kehrt Oscar-Preisträger Florian Henckel von Donnersmarck erstmals seit seinem weltweit gefeierten und Oscar-prämierten Debüt Das Leben der Anderen als Filmemacher nach Deutschland zurück.

Inspiriert von wahren Begebenheiten erzählt Werk ohne Autor über drei Epochen deutscher Geschichte von dem dramatischen Leben des Künstlers Kurt (Tom Schilling), seiner leidenschaftlichen Liebe zu Elisabeth (Paula Beer) und dem folgenschweren Verhältnis zu seinem undurchsichtigen Schwiegervater Professor Seeband (Sebastian Koch), dessen wahre Schuld an den verhängnisvollen Ereignissen in Kurts Leben letztlich in seiner Kunst und seinen Bildern ans Licht kommt.

Werk ohne Autor ist eine emotionale Achterbahnfahrt durch drei Epochen deutscher Geschichte, die den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts anhand von drei Schicksalen beleuchtet.

Deutscher Kinostart ist der 3. Oktober 2018 im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures.

werkohneautor_poster

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.