17th Jun2019

Erstes Foto zu Steven Spielbergs „West Side Story“

von

West Side Story Steven Spielberg

Das erste Filmfoto von Oscar-Gewinner Steven Spielbergs West Side Story wurde veröffentlicht und bildet einen recht großen Teil des Casts ab.

Zu sehen sind, von links nach rechts: die Jets Mitglieder Anybodys (Ezra Menas), Mouthpiece (Ben Cook), Action (Sean Harrison Jones), Jets Leader Riff (Mike Faist), Baby John (Patrick Higgins), Tony (Ansel Elgort) und Maria (Rachel Zegler), Marias Bruder und Sharks Leader Bernardo (David Alvarez) und die Sharks Mitglieder Quique (Julius Anthony Rubio), Chago (Ricardo Zayas), Chino (Josh Andrés Rivera), Braulio (Sebastian Serra) und Pipo (Carlos Sánchez Falú).

Die Adaption des Original Broadway Musicals West Side Story erzählt von junger Liebe und Spannungen zwischen rivalisierenden Gangs, die Jets und die Sharks auf den Straßen von New York im Jahre 1957.

Nach einer umfangreichen Suche, die offene Castings in New York, Los Angeles, Miami, Chicago und San Juan beinhaltete, hat West Side Story nun einen Cast zusammengestellt, der für die Produktion ein breites Spektrum an Musical und Theater Erfahrung mitbringt, darunter viele Künstler aus Broadway- und US-Tournee-Produktionen. Casting Director Cindy Tolan hat sich über 30.000 Künstler angesehen und machte es damit zu Spielbergs größtem Casting seit Schindlers Liste (1993). Für über 50 neue Cast-Mitglieder wird West Side Story ihr Filmdebüt werden.

Die Sharks und die Jets erscheinen in diversen ikonischen Songs und Tanzszenen, inklusive Cool, America, Gee, Officer Krupke, Jet Song und I Feel Pretty. Zuvor wurde bekanntgegeben, dass Justin Peck die Choreographie übernehmen wird.

west-sidestory-cast-steven-spielberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.