01st Dez2015

„Deadpool“ parodiert Adeles „Hello“

von

Deadpool

Nachdem der ganz besondere Superheld Deadpool bereits auf Postern und im Trailer sein Unwesen treibt und mit lockeren Sprüchen um sich wirft, hat er sich nun auch mit der britischen Sängerin Adele angelegt und seine eigene Interpretation der Single Hello veröffentlicht.

Deadpool basiert auf den Marvel Comics und ist derer wohl unkonventionellster Antiheld. Das ehemalige Special Forces Mitglied Wade Wilson erhält durch verbrecherische Experimente eine beschleunigte Heilungsrate und betritt die Welt fortan als mit seiner alternativen Persönlichkeit Deadpool. Mit seinen neuen Fähigkeiten und einem dunklen, verrückten Sinn für Humor begibt er sich auf die Suche nach den Verantwortlichen, welche seine Leben auf so traumatische Weise fast zerstörten.

Tim Miller, ein bisher unbeschriebenes Blatt, bringt den Superhelden mit den deftigen Sprüchen auf die große Leinwand. Ryan Reynolds schlüpft erneut in die Rolle als Wade Wilson und befeuert die Zuschauer in roter Maske mit seinem außergewöhnlichen Sinn für Humor.

In weiteren Rollen sehen wir Morena Baccarin, Brianna Hildebrand, Gina Carano, T.J. Miller und Ed Skrein.

Deadpool´s "Hello" – Parody from Filmfan on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.