19th Jan2011

BAFTA Nominierungen für „Black Swan“, „127 Hours“ und „Alles Was Wir Geben Mussten“

von

BAFTA Nominierungen für "Black Swan", "127 Hours" und "Alles Was Wir Geben Mussten"

Black Swan

Black Swan - Jetzt bestellen!

Die bereits viel gelobten Fox Searchlight Filme „Black Swan“ und „127 Hours“ sind für die diesjährigen BAFTA Awards (British Academy of Film and Television Arts) umfangreich mit Nominierungen bedacht worden.

Der Psychothriller „Black Swan“ von Darren Aronofsky (Kinostart 20. Januar) wurde in 12 Kategorien nominiert, darunter Bester Film, Beste Regie, Beste Hauptdarstellerin, Beste Nebendarstellerin und Bestes Originaldrehbuch.Der neue, spannende Film von Danny Boyle, 127 HOURS, über den Bergsteiger und Extremsportler Aron Ralston (gespielt von James Franco) und dessen dramatischen Kletterunfall erhielt 8 Nominierungen, darunter Beste Regie, Bestes adaptiertes Drehbuch, Bester Hauptdarsteller und Beste Filmmusik.

Die Verleihung der BAFTA Awards findet am 13. Februar im Odeon Kino in London statt.

„Black Swan“-Nominierungen:

BESTER FILM
BESTE REGIE (Darren Aronofsky)
BESTES DREHBUCH
BESTE DARSTELLERIN (Natalie Portman)
BESTE NEBENDARSTELLERIN (Barbara Hershey)
BESTE KAMERA
SCHNITT
PRODUKTIONS DESIGN
KOSTÜM DESIGN
SOUND
SPECIAL VISUAL EFFECTS
MAKE UP & HAIR

„127 Hours“-Nominierungen:

OUTSTANDING BRITISH FILM
BESTE REGIE (Danny Boyle)
BESTES ADAPTIERTES DREHBUCH
BESTER DARSTELLER(James Franco)
BESTE MUSIK
BESTE KAMERA
SCHNITT
SOUND

Für den THE ORANGE WEDNESDAYS RISING STAR AWARD (dem Publikumspreis) wurde ANDREW GARFIELD für seine Leistung in dem beeindruckenden Drama „Alles Was Wir Geben Mussten“ nominiert, der am 31. März bundesweit in die Kinos kommt.

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.