28th Dez2010

Animierte „Tron“-Serie ist auf dem Weg

von

Animierte "Tron"-Serie ist auf dem Weg

Die Drehbuchautoren von „TRON: Legacy“, Adam Horowitz und Eddie Kitsis, haben sich nun zur kommenden Animationsserie „TRON TV“ geäußert.

Wie bereits bei der „Star Wars“-Reihe das Spin-Off „The Clone Wars“ die Zeit zwischen den Filmen überbrückte, soll „TRON TV“ die Ereignisse zwischen den beiden Filmen erklären.

Adam Horowitz sagt dazu: „Es gibt eine 10-teilige Serie, welche nächsten Sommer anlaufen wird. Eddie (Kitsis) und ich haben sie geschrieben. Wir haben ein unglaubliches Team angeheuert und einen erstaunlichen Regisseur namens Charlie Bean.“

„Die Animationsserie spielt, wenn Flynn in einem sicheren Haus ist. Clu hat das Netz übernommen und Sam ist noch nicht angekommen in der Computer-Welt.“

Story: TRON: Legacy

Tron Legacy Sam Flynn (GARRETT HEDLUND) ist 27, ein Computerspezialist und charmanter Draufgänger wie sein Vater, der vor langer Zeit spurlos aus seinem Leben verschwand. Seit 1989 ist Kevin Flynn (JEFF BRIDGES), einst der weltweit führende Entwickler von Videospielen, verschollen. Bis Kevins alter Freund Alan Bradley (BRUCE BOXLEITNER) eine Nachricht erhält aus dessen früherem Büro in einer aufgegebenen Spielhalle, in der die Zeit stehen geblieben scheint. Was Sam dort findet, übersteigt seine Vorstellungskraft. Als er unabsichtlich in ein virtuelles Parallel-Universum hineingezogen wird, entdeckt er dort seinen Vater und dessen treue Gefährtin Quorra (OLIVA WILDE) – aber auch, dass hier Spiel tödlicher Ernst ist. Denn in dieser faszinierenden Welt geht es für Kevin, Sam und Quorra ums Überleben…

Quelle: www.boxofficemagazine.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.