20th Nov2013

Yoda sollte von einem Affe gespielt werden

von

News myofb.de

Ein neues Behind-the-scenes Foto zu Star Wars: Episode V – The Empire Strikes Back (1980) zeigt nun erstmals wie Yoda anfänglich aussehen sollte.

Anstelle der von Frank Oz gesprochenen grünen Puppe, sollte ein Affe mit Maske den Jedi-Meister verkörpern. Für Star Wars-Fans ist dieser Fakt nicht neu, aber erstmals gibt es nun ein Foto zu dieser ursprünglichen Idee.

Nachdem die Trainer feststellen mussten, dass der Affe die Maske jedes Mal von seinem Kopf zieht, hat man die Idee damals fallen gelassen.

Das Drehbuch zum neuen Film Star Wars: Episode VII wurde von J.J. Abrams und Lawrence Kasdan verfasst. Im Mittelpunkt soll eine neue Generation von Helden stehen, aber auch die bekannten Gesichter von Mark Hamill, Carrie Fisher und Harrison Ford sollen einen Auftritt haben.

Der Kinostart ist für den 18. Dezember 2015 angekündigt.

Quelle: movies.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.