Schauspielerin Mira Furlan mit nur 65 Jahren gestorben

Teilen

Die Schauspielerin Mira Furlan dürfte den meisten durch ihre Rolle der Delenn in Babylon 5 oder als Danielle Rousseau in Lost bekannt sein. Nun ist die kroatische Schauspielerin mit nur 65 Jahren verstorben.

Mira Furlan ist tot

Bekanntgegeben wurde die Nachricht über den Tod Furlans über den offiziellen Twitter-Account der Darstellerin. Die Ursache ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

ähnliche Artikel

Babylon 5-Entwickler J. Michael Straczynski bekundete bereits seine Trauer und äußerte sich auch dazu, dass ihm seit einiger Zeit bekannt war, dass es nicht gut um die Gesundheit von Furlan stehe. Hoffnung auf Besserung war aber da.

Furlan war zudem in weiteren Serien wie Navy CIS, Law & Order: LA und Das geheimnisvolle Kochbuch zu sehen. Derzeit befindet sich noch das Drama Burning at Both Ends von Matthew Hill und Landon Johnson in der Postproduktion, in welchem sie in der Rolle der Agnes zu sehen sein.