Josh Brolin und Elizabeth Olsen im ersten Clip zu “Oldboy”

Ein erster Clip zu Spike Lees Remake Oldboy ist im Internet erschienen.

In diesem sieht man Marie, wie sie einige persönliche Briefe von Joe Doucett durchwühlt. Natürlich wird sie dabei erwischt und Joe ist alles andere als erfreut.

Die Vorlage zum Film stammt aus dem Jahr 2003 und wurde von dem Regisseur Park Chan-wook realisiert. Die Geschichte basiert lose auf dem gleichnamigen japanischen Manga von Garon Tsuchiya und Nobuaki Minegishi und ist der zweite Teil einer Rache-Trilogie, welche vervollständigt wird durch die Filme Sympathy for Mr. Vengeance und Lady Vengeance.

Schauspieler Josh Brolin verkörpert in dem Remake den Hauptdarsteller, welcher ohne Vorahnung gekidnappt und für zwanzig Jahre als Gefangener gehalten wird. Als er ohne Erklärung plötzlich entlassen wird, dürstet er nach Rache.

Als weitere Darsteller gehören noch Elizabeth Olsen, Samuel L. Jackson und Sharlto Copley zum Cast.

Der deutsche Kinostart des Thrillers ist am 05. Dezember 2013.

Related posts

BlacKkKlansman (2018) | Filmkritik

No Way Out – Gegen die Flammen (2017) | Filmkritik

Wind River (2017) | Filmkritik