“Bill and Ted 3” schon wieder vor dem Aus

Die neuen Abenteuer von Bill S. Preston und Theodore Logan könnten möglicherweise doch ein Ende gefunden haben. Erst vor wenigen Monaten wurde bekannt, dass ein neuer Bill & Ted-Streifen, der mit dem Titel Bill & Ted Face the Music erscheinen soll, in Arbeit ist.

Mit einem Interview scheint Schauspieler Keanu Reeves dem Projekt jedoch gewaltig Wind aus den Segeln zu nehmen. Er äußerte sich, dass ein dritter Teil seit langer Zeit in Planung sei und weiterhin viele Herausforderungen das Projekt aufhalten. So gerne er auch wieder die Rolle des Ted spielen würde, umso komplizierter stellen sich die Finanzierung, die Rechte und dergleichen dar.

In Bill & Ted Face the Music würden Bill & Ted ihre Teenagerzeit voller Zeitreisen lange hinter sich gelassen haben und als Familienväter andere Prioritäten setzen. Obwohl sie der Musik niemals den Rücken zugekehrt haben, ist ihnen nie der große Durchbruch gelungen, geschweige denn der beste Song aller Zeiten.

Doch plötzlich taucht ein Zeitreisender aus der Zukunft auf und warnt unsere Helden, dass nur genau dieser Song nicht nur die Menschheit, sondern das gesamte Universum retten kann. Da ihnen jedoch jegliche Inspiration für diesen so wichtigen Song fehlt, begeben sie sich abermals auf ein Abenteuer durch die Zeit.

Zusammen mit ihren Töchtern, zahlreichen historischen Figuren und sympathischen Legenden der Musik finden sie jedoch viel, viel mehr als nur den Song, welcher Recht, Ordnung und Harmonie im Universum verbreiten soll.

Ähnliche Beiträge

“John Wick 4” und 5 werden direkt nacheinander gedreht

“Tenet”, “Mulan” und weitere Blockbuster wieder verschoben

Trailer zu “Bill & Ted Face the Music”