02nd Okt2017

Will Smith verlässt die „Men in Black“

von

MIB 23

Die Men in Black sind offiziell zurück! Sony arbeitet derzeit mit Hochdruck an einem Spin-off des Franchise, welches bereits am 17. Mai 2019 in die weltweiten Kinos gelangen soll.

Sowohl Will Smith als auch Tommy Lee Jones werden jedoch nicht erneut in ihre schwarzen Anzüge schlüpfen und im Kampf gegen die Aliens mitwirken. Das Drehbuch, verfasst von Iron Man-Autor Matt Holloway und Art Marcum, soll im selben Universum wie die Vorgänger spielen, aber als Spin-off eine neue Szenerie etablieren.

Sony versucht mit dieser Methode einen ähnlichen Weg zu gehen, der erst kürzlich sehr erfolgreich mit Jurassic World verlief. Ein angekündigtes Crossover mit dem Franchise 21 Jump Street liegt derzeit auf Eis. Schauspieler Jonah Hill verkündete kürzlich sogar, dass das Projekt bereits tot sei.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.