13th Feb2018

Wenn sie dich hören, jagen sie dich! Trailer zu „A Quiet Place“

von

A Quiet Place

Allein durchs Atmen erzeugen wir eine Lautstärke von zehn Dezibel, durch Flüstergeräusche sogar schon 40. In der bedrohlichen Welt von A Quiet Place wären wir damit bereits in tödlicher Gefahr!

Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd begeben… Lediglich einer einzigen Familie gelang es bisher zu überleben. Der Preis hierfür ist jedoch hoch: Ihr gesamter Alltag ist darauf ausgerichtet, sich vollkommen lautlos zu verhalten, denn das kleinste Geräusch könnte ihr Ende bedeuten…

Regisseur und Hauptdarsteller John Krasinski entführt uns mit seinem Horror-Thriller der Extraklasse in ein Szenario, in dem jedes noch so kleine Geräusch das Ende bedeuten kann.

John Krasinski wurde 1979 in Boston als jüngster von drei Brüdern geboren. 2001 schloss er erfolgreich sein Studium in Theaterkunst ab und hielt sich in New York mit kleinen Rollen in Werbespots und anderen Nebenjobs über Wasser. Im Jahr 2000 sammelte er als Praktikant im Autorenteam für die Late Night with Conan O’Brien prägende Erfahrungen für sein zukünftiges Schaffen.

Vielleicht wäre er danach Englischlehrer geworden – vor seinem Studium unterrichtete er nämlich Englisch als Fremdsprache in Costa Rica – doch es folgten erste Filmrollen und schließlich gelang ihm als Jim Halpert in der Fernsehserie Das Büro endlich der große Durchbruch.

Seitdem spielte er unter anderem an der Seite von Hollywoodstars wie Robin Williams in Lizenz zum Heiraten (2007), George Clooney in dessen Sportlerkomödie Ein verlockendes Spiel (2008) oder Matt Damon in Promised Land (2012). 2009 legte er mit der Verfilmung von David Foster Wallace‘ Kurzgeschichten Kurze Interviews mit fiesen Männern dann sein grandioses Regiedebüt ab.

Nach seiner zweiten Spielfilmregie Die Hollars – Eine Wahnsinnsfamilie (2016) steht nun mit A Quiet Place sein drittes Werk an. Darin schützt er als Vater an der Seite von Golden Globe®-Preisträgerin Emily Blunt seine Familie vor einer bedrohlichen Welt, in der das leiseste Geräusch zur tödlichen Gefahr wird.

In die Rolle des Elternpaars, das alles dafür tut, seine Kinder vor unheilvollen Gefahren zu schützen, passt wohl kaum jemand besser als John Krasinski und Emily Blunt. Denn seit 2010 sind die beiden miteinander verheiratet und stolze Eltern zweier Töchter.

Schreibe einen Kommentar