01st Jun2010

„The Hobbit“: Peter Jackson würde Regie übernehmen

von

News myofb.de

Nachdem gestern bekannt wurde, dass Guillermo del Toro nicht mehr als Regisseur bei den „Hobbit“-Filmen zur Verfügung steht, meldet sich nun Produzent Peter Jackson zu Wort. Er sagt, dass er im Notfall die Regie des Projektes übernehmen würde.

Seit Wochen sind die Filme in den Schlagzeilen und es wird immer über die Verzögerungen und finanziellen Unsicherheiten des Studios MGM berichtet. Nun gibt es jedoch neue Hoffnung durch Peter Jackson, welcher bereits die „Herr der Ringe“-Trilogie verfilmte.

Zu seinen Absichten sagte Jackson: „Falls [bei diesem Film Regie zu führen] das ist, was ich tun muss, um die Beteiligung von Warner Bros. zu sichern, dann ist das sicherlich eine Möglichkeit, die ich in Betracht ziehe.“

Schreibe einen Kommentar

Diese Seite benutzt das Plugin Akismet zur Spam-Abwehr. Mit dem Absenden ihres Kommentars stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.