12th Sep2017

Patty Jenkins übernimmt offiziell „Wonder Woman 2“

von

Wonder Woman

Regisseurin Patty Jenkins hat nun offiziell einen Vertrag unterzeichnet, dass sie für die Fortsetzung des Sommer-Blockbusters Wonder Woman zurückkehren wird. Schauspielerin Gal Gador hat ebenso unterschrieben, dass sie in der Titelrolle wieder mit an Bord ist. Das Wiedersehen soll derzeit am 13. Dezember 2019 stattfinden.

In Zusammenarbeit mit Geoff Johns soll Jenkins auch schon an einem Drehbuch für Wonder Woman 2 arbeiten. Auch wenn es keine offizielle Nummer gibt, soll die weibliche Regisseurin für ihre Arbeit als Autorin, Regisseurin und Produzentin an dem Film eine Summe von 8 Mio. US-Dollar erhalten. Damit stellt sie einen neuen Rekord für die Frauen in Hollywood auf. Auch ein Anteil an den Einnahmen des Films soll noch dazukommen.

Vor ihrem Siegeszug als Wonder Woman wurde die Amazonenprinzessin Diana zu einer unüberwindlichen Kriegerin ausgebildet. Erst von einem notgelandeten amerikanischen Piloten erfährt sie von den fürchterlichen Konflikten im Rest der Welt. Daraufhin verlässt sie ihre Heimat, weil sie überzeugt ist, dass sie der bedrohlichen Situation Herr werden kann. In dem Krieg, der alle Kriege beenden soll, kämpft Diana an der Seite der Menschen, entdeckt allmählich ihr volles Potenzial … und ihre wahre Bestimmung.

Diesen Sommer eroberte Wonder Woman die Kinos: Gal Gadot tritt in diesem epischen Action-Abenteuer auf der Leinwand auf – Regie führt Patty Jenkins. Gadot wird unterstützt von einer internationalen Besetzung: Chris Pine, Robin Wright, Danny Huston, David Thewlis, Connie Nielsen, Elena Anaya, Ewen Bremner, Lucy Davis, Lisa Loven Kongsli, Eugene Brave Rock und Saïd Taghmaoui.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.