17th Mai2017

Moderator für die Oscars 2018 gefunden

von

Oscars

Nachdem sich Hollywood auf ein schwaches Jahr 2017 einstellen muss was die Einnahmen an den weltweiten Kinokassen betrifft, zahlreichen nicht erfolgreichen Fortsetzungen und Reboots sei Dank, will man sich bei den Oscars 2018 ebenfalls nicht an etwas Neues wagen.

Komiker und Late-Night-Show-Moderator Jimmy Kimmel, der zuvor schon zweimal die Emmy-Awards (2012, 2016) moderierte und auch 2017 bei den Oscars durch das Programm führte, wird 2018 zurückkehren.

Dies wurde heute über den offiziellen Twitter-Account der Academy veröffentlicht. Wie gewohnt wird die Veranstaltung im Dolby Theatre in Hollywood, Los Angeles stattfinden und am 4. März 2018 ausgerichtet.

Eine Besonderheit gibt es noch: Es wird die 90. Veranstaltung ihrer Art sein und somit ein Jubiläum für die Oscars. Auch die Tatsache, dass Kimmel zwei Jahre in Folge die Moderation übernimmt ist nicht üblich – zuletzt wurde Billy Crystal diese Ehre 1993 zuteil.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.