29th Apr2016

Marvel übernimmt Verantwortung für „Spider-Man: Homecoming“

von

MIB 23

Während sich Schauspieler Tom Holland aktuell als Spider-Man munter über die Leinwand schwingt und als netter Sidekick die Superhelden in The First Avenger: Civil War unterstützt, planen die Großen und Mächtigen bereits ein neues Abenteuer für die menschliche Spinne. Dies wird unter dem Titel Spider-Man: Homecoming am 6. Juli 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Eine große Frage stand jedoch bislang im Raum: Wer übernimmt die Verantwortung für das Projekt? Sony oder Marvel?

Kevin Feige, seines Zeichens Präsident der Marvel Studios, ließ nun verlauten, dass Marvel für die kreative Kontrolle des Films verantwortlich sein wird. Außerdem betonte er, dass Tom Holland für die Rolle genommen wurde, da er bei den Proben mit Robert Downey Jr. ideal harmonierte.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.