08th Feb2011

Liam Neeson spricht über seinen Cameo in “Hangover 2″

by MGafri

Liam Neeson spricht über seinen Cameo in "Hangover 2"

Liam Neeson eilte letztes Jahr zur Rettung von “Hangover 2″, nachdem der geplante Cameo-Auftritt von Mel Gibson nicht zu Stande kam.

Nun sprach der “Das A-Team”-Star über seine Zeit mit der Crew von “Hangover”: “Oh, es war wirklich ein großer Spaß. Es war turbulent. Ich war nur für einen Tag am Set – an einem Sonntag glaube ich.”

“Es war gut mit Bradley Cooper zusammen zu sein -  er ist ein Kumpeltyp – und auch die anderen zwei Gentlemen (Ed Helms und Zach Galifianakis), ich habe noch keinen vorher von ihnen getroffen, aber ich liebe was sie machen.”

Liam Neeson wird in der Fortsetzung als irischer Tätowierer zu sehen sein, welcher in Bangkok lebt.

hr_the_hangover_part_ii_2 In “Hangover 2″ reisen Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms), Alan (Zach Galifianakis) und Doug (Justin Bartha) ins exotische Thailand, um Stus Hochzeit zu feiern. Nach der unvergesslichen Junggesellenparty in Las Vegas will Stu jedes Risiko ausschließen – er wünscht sich einen unverfänglichen, ganz normalen Brunch vor der Trauung. Allerdings läuft nicht alles so wie geplant. Vegas war Vegas – doch Bangkok übertrifft selbst die schlimmsten Befürchtungen.

Der Kinostart ist am 2. Juni 2011.

Quelle: totalfilm.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>