13th Jan2015

Liam Neeson fightet sich in die Spitze der Charts

von

News myofb.de

Liam Neeson ist zurück und einmal mehr nicht aufzuhalten!

Sein neuer Actionkracher 96 Hours – Taken 3, der am vergangenen Donnerstag in den deutschen Kinos gestartet ist, eroberte nicht nur Platz 2 der Kinocharts, sondern sicherte sich auch die Trophäe für den besten Kopienschnitt des Wochenendes. Bei einem Einspielergebnis von gut 3,2 Mio. Euro sahen knapp 390.000 Zuschauer in den vergangenen vier Tagen, wie Ex-Agent Bryan Mills auf die gnadenlose Jagd nach einem brutalen Mörder geht, um seine eigene Unschuld zu beweisen.

Es ist der erfolgreichste Kinostart der Trilogie in Deutschland. Der Auftakt 96 Hours war vor knapp sechs Jahren mit 119.000 Besuchern angelaufen, während die Fortsetzung 96 Hours – Taken 2 im Oktober 2012 nach dem ersten Wochenende 346.000 Zuschauer vorweisen konnte.

Sensationell startete 96 Hours – Taken 3 auch in Österreich: Hier setzte sich der Film mit 43.500 Zuschauern an die Spitze der Charts und übertrumpfte ebenfalls mühelos die Ergebnisse der Vorgängerfilme. Mit knapp 400.000 Euro Einspielergebnis konnte der dritte Teil des Franchises die Werte von 96 Hours – Taken 2 verdoppeln.

Neeson wird erneut als Ex-Geheimagent Bryan Mills auftreten, dessen Versöhnung mit seiner Ex-Ehefrau durch die brutale Ermordung dieser unterbrochen wird. Von Hass und Rachegedanken erfüllt, muss er jedoch zuerst untertauchen, denn CIA, FBI und die Polizei verdächtigen ihn dieses Mordes und suchen vehement nach ihm. Erneut muss Mills seine besonderen Fähigkeiten einsetzen, um den wahren Mörder ausfindig zu machen und ihm seiner gerechten Strafe zuzuführen. Doch auch seine Tochter ist erneut in Gefahr und sie zu beschützen hat oberste Priorität.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.