10th Nov2017

Ihre Majestät bittet zum zweiten Mal zur Audienz in „The Crown“

von

Netflix

Nach einem harten Kampf erwächst die britische Krone in der zweiten Staffel von The Crown zu neuer Stärke. Geschichte wird schließlich nicht von denen geschrieben, die die Hände in den Schoß legen…

The Crown porträtiert das Leben und die Herrschaft der britischen Königin Elizabeth II., sowie den Zusammenbruch der fragilen sozialen Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg. Die auf dem Theaterstück The Audience basierende Serie führt Autor Peter Morgan (Die Queen, Frost/Nixon), Regisseur Stephen Daldry (Extrem laut & unglaublich nah, Billy Elliot – I Will Dance) und Produzent Andy Harries (Die Queen) zusammen.

Zwischen einem von der königlichen Armee illegal geführten Krieg in Ägypten und dem skandalträchtigen Sturz ihres dritten Premierministers Harold Macmillan, muss sich die Königin dem abnehmenden Vertrauen gegenüber der Monarchie und dem Beginn der revolutionären 1960er stellen.

Einzigartig in ihrer kreativen Vision und in der künstlerischen Umsetzung erzählt die Serie The Crown auch in der zweiten Staffel von den großen politischen Themen und globalen Ereignissen, die die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts formten.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.