26th Jan2016

Erster TV-Spot zu „Warcraft: The Beginning“

von

Warcraft: The Beginning

Die Videospielverfilmung Warcraft: The Beginning hat einen neuen 30-sekündigen TV-Spot spendiert bekommen, der ein bisschen neues Bildmaterial enthält. So kriegen wir einen neuen Eindruck auf die magische Stadt Dalaran und ebenso zu zum Treffen zwischen Anduin Lothar, Garona und Durotan im verwüsteten Lande.

In Azeroth, dem Reich der Menschen, herrscht seit vielen Jahren Frieden. Doch urplötzlich sieht sich seine Zivilisation von einer furchteinflößenden Rasse bedroht: Ork-Krieger haben ihre, dem Untergang geweihte, Heimat Draenor verlassen, um sich andernorts eine neue aufzubauen.

Als sich ein Portal öffnet, um die beiden Welten miteinander zu verbinden, bricht ein unbarmherziger und erbitterter Krieg um die Vorherrschaft in Azeroth los, der auf beiden Seiten große Opfer fordert. Die vermeintlichen Gegner ahnen jedoch nicht, dass bald schon eine weitere Bedrohung auftaucht, die beide Völker vernichten könnte. Statt sich zu bekämpfen, müssen sie nun zusammenhalten.

Ein Bündnis wird geschlossen und zwei Helden, der Kommandeur der Allianz, Anduin Lothar (Travis Fimmel), und der Ork Durotan (Toby Kebbell), machen sich gemeinsam auf den Weg, dem Bösen im Kampf entgegenzutreten – für ihre Familien, ihre Völker und ihre Heimat.

Warcraft: The Beginning startet in Deutschland am 26. Mai 2016. Die Veröffentlichung in den USA ist für den 10. Juni 2016 angesetzt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Kommentar verfassen