10th Aug2011

„Dirty Dancing“-Remake: Kenny Ortega übernimmt die Regie

von

"Dirty Dancing"-Remake: Kenny Ortega übernimmt die Regie

dirtydancing Das Studio Lionsgate arbeitet zur Zeit an einem Remake des Tanzfilms „Dirty Dancing“, welcher im Jahr 1987 mit Jennifer Grey und Patrick Swayze in den Hauptrollen in die weltweiten Kinos kam.

Der Choreograph Kenny Ortega, der einst bei dem Original die Tanzszenen koordinierte, wird nun bei dem Remake die Regie führen.

Kenny Ortega beschrieb die Neuverfilmung als „Rückkehr nach Hause“.

„Dass ich in den 60er Jahren auf der Tanzfläche aufgewachsen bin, prägt mich definitiv als Person und Künstler,“ fügte der Regisseur hinzu.

Für den Titelsong (I’ve Had) The Time of My Life gingen die Komponisten Frankie Previte, John Denicola und Donald Markowitz bei den Academy Awards 1988 mit dem Oscar für den besten Filmsong aus dem Jahr 1987 als Gewinner hervor. 2004 erschien die Fortsetzung „Dirty Dancing 2“.

Quelle: blogs.wsj.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Kommentar verfassen