14th Mai2015

Deutscher Trailer zu Guillermo del Toros „Crimson Peak“

von

Hier kommt der lang erwartete deutsche Trailer zu Crimson Peak, dem visionären Gothic Romance-Meisterwerk von Star-Regisseur Guillermo del Toro. Er entführt den hochkarätig besetzten Cast um Mia Wasikowska, Jessica Chastain, Tom Hiddleston und Charlie Hunnam in die ebenso opulente wie düstere Szenerie eines dem Untergang geweihten Herrenhauses mit einer grausamen Vergangenheit.

Für Guillermo del Toro spielt das Haus selber eine entscheidende Rolle im Film. Er investierte viel Liebe zum Detail und einen enormen Aufwand, um es zu furchteinflößendem Leben zu erwecken:

Ich wollte nicht einfach in einem gruseligen Gebäude drehen. Das Haus sollte aussehen wie ein Kadaver, es sollte sich anfühlen, als ob man sich in einem verwesenden Kopf befindet. Es sollte Augen und einen Mund haben; das Innere des Hauses hat ein Gesicht. Ich wollte, dass das Haus blutet. Deshalb mussten wir es selbst bauen.

Willkommen in der schaurig-schönen Welt von Crimson Peak – ab 15. Oktober 2015 in den deutschen Kinos!

England im 19. Jahrhundert: Die junge Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska) ist noch nicht lange mit Sir Thomas Sharpe (Tom Hiddleston) verheiratet, doch schon kommen ihr erste Zweifel, ob ihr so ungemein charmanter Ehemann wirklich der ist, der er zu sein scheint. Edith spürt immer noch die Nachwirkungen einer schrecklichen Familientragödie, und sie merkt, dass sie sich immer noch zu ihrem Jugendfreund Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam) hingezogen fühlt.

Durch ihr neues Leben in dem einsamen Landhaus im Norden Englands versucht sie, die Geister der Vergangenheit endlich hinter sich zu lassen. Doch das Haus auf Crimson Peak – und seine übernatürlichen Bewohner – vergessen nicht so einfach… denn zwischen Begehren und Finsternis, Geheimnissen und Wahnsinn liegt die Wahrheit unterhalb von Crimson Peak.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.