25th Nov2012

Das TV-Programm an Weihnachten

von

Weihnachten

Bald ist es soweit und am 24. Dezember werden wieder dekorierte Geschenke ausgetauscht, feierliche Lieder gesungen und Schokoladen-Weihnachtsmänner verspeist. Nachdem all der Trubel langsam ausklingt, setzt man sich gemütlich zusammen und schaut, was das Fernsehprogramm in diesem Jahr zu bieten hat.

Damit ihr am Heiligabend keine bösen Überraschungen erlebt und euren Lieblings-Film auch nicht verpasst, haben wir uns jetzt schon einmal über die Blockbuster und das restliche TV-Programm informiert.

Das Erste setzt dieses Jahr an Weihnachten auf die deutsche Produktion Buddenbrooks aus dem Jahr 2008 mit Armin Mueller-Stahl, Iris Berben, Jessica Schwarz, Mark Waschke und August Diehl. Ausgestrahlt wird das Werk pünktlich um 20.15 Uhr. Im Anschluss folgt um 22.40 Uhr Loriot – Weihnachten bei den Hoppenstedts.

Das ZDF will zur Hauptsendezeit mit Heiligabend mit Carmen Nebel (20.15 Uhr) und Evangelische Christvesper in Basthorst (22.30 Uhr) punkten.

Bei den Privatsendern setzt man wie gewohnt auf Blockbuster-Unterhaltung. Während RTL um 20:15 Uhr mit der Chevy Chase-Komödie Schöne Bescherung beginnt und danach den Action-Thriller Tödliche Weihnachten ins Rennen schickt, verlässt man sich bei zu Weihnachten bei Sat.1 auf einen kleinen Jungen, der für jede Menge Chaos sorgt. Kevin – Allein zu Haus und Kevin – Allein in New York gehören mittlerweile zu Weihnachten, wie ein reich geschmückter Tannenbaum.

Jetzt die schönsten Weihnachtsfilme bei amazon.de bestellen!

Jetzt die schönsten Weihnachtsfilme bei amazon.de bestellen!

Der Sender Vox setzt auf die Spielfilme E.T. – Der Außerirdische (20.15 Uhr) und The Game – Das Geschenk seines Lebens (22.15 Uhr). Ähnlich sieht es bei kabel eins aus, die das Weihnachtsfest mit Steven Spielbergs Fantasyfilm Hook und Tim Burtons Horrormärchen Sleepy Hollow feiern.

Wer es etwas weniger feierlich haben möchte und lieber die Lachmuskeln strapazieren will, sollte ProSieben einschalten. Dort gibt es einen Marathon der US-amerikanische Sitcom The Big Bang Theory von Chuck Lorre und Bill Prady. Insgesamt acht Episoden werden am Stück ausgestrahlt.

Wer sich nun überhaupt nicht mit dem diesjährigen TV-Programm am 24. Dezember 2012 anfreunden kann, sollte sich vielleicht schon einmal mit den passenden DVDs und Blu-rays eindecken. Eine kleine Auswahl dazu findet ihr in unserem Special Die schönsten Weihnachtsfilme.

Wenn ihr noch einen Tipp für Weihnachten habt, schreibt uns einfach!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.