13th Apr2016

Ben Affleck übernimmt Regie für neuen „Batman“-Film

Ben Affleck Batman

Nachdem die letzten Tage zahlreiche Gerüchte zu einem eigenständigen Batman-Film mit Ben Affleck in der Hauptrolle aufkamen, bestätigte Warner Bros. Chef Kevin Tsujihara diese nun auf der jährlichen Messe des Branchenverbandes der US-Kinobesitzer „CinemaCon“.

Bereits in Batman v Superman: Dawn of Justice (2016) können wir aktuell Affleck in der Rolle des dunklen Rächer an der Seite von Superman-Darsteller Henry Cavill begutachten. Viele Fans haben sich nach der überzeugenden Leistung Afflecks einen Solofilm gewünscht, ihre Rufe wurden erhört.

Aber Ben Affleck wird nicht nur erneut das Fledermauskostüm überstülpen. Nachdem bereits bekannt war, dass er ein mögliches Drehbuch zu einem Batman-Film verfasst hat, wurde nun auch bekannt, dass er ebenfalls die Regie übernehmen wird. Affleck konnte mit seinen Regiearbeiten bisher immer überzeugen. In Gone Baby gone – Kein Kinderspiel (2007) erzählt er die Geschichte zweiter Polizisten, welche in der Entführung eines kleinen Mädchens ermitteln und bot seinem Bruder Casey Affleck eine großartige Bühne. The Town – Stadt ohne Gnade (2010) belebte das Genre der Heist-Movies neu und der wohl beste Vertreter seiner Zunft der letzten Jahre. Aber seine wohl beste Arbeit lieferte er mit Argo (2012) ab, welcher bei den Academy Awards 2013 gleich drei der begehrten Goldjungen erhielt – unter anderem als „Bester Film“.

Es kann also gehofft werde, dass dieser neue Film über Gothams dunklen Rächer besser wird als Batman v Superman: Dawn of Justice, welcher mittlerweile zwar über 800 Millionen US-Dollar Umsatz generieren konnte, bei einem Budget von gerüchteweise über 400 Millionen US-Dollar aber weiterhin als große Enttäuschung gilt. Kein Wunder also, dass Warner Bros. nun also auch überlegt, den geplanten dreistündigen Director’s Cut ebenfalls in die Kinos zu bringen.

Wie auch immer, wir freuen uns auf den neuen Film von und mit Ben Affleck.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditDigg thisPrint this pageEmail this to someone
Dir gefällt der Beitrag?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.