06th Jun2010

„Batman 3“ wird ohne den Joker spielen

von

News myofb.de

Regisseur Christopher Nolan, welcher bereits die ersten beiden „Batman“-Filme auf die Leinwand brachte, äußerte sich nun zu seinem dritten und letzten Film über den „Dunklen Ritter“. Bisher ist Nolan jedoch noch nicht offiziell als Regisseur bestätigt, da er momentan noch an „Inception“ arbeitet.

Zu dem noch unbetitelten dritten Batman Abenteuer sagte er: „Vorweg: Das Drehbuch ist noch nicht fertig, die Storyline aber steht fest. Wir sind wirklich aufgeregt darüber, was wir im dritten Film mit den etablierten Figuren anstellen werden.“

Auch zu dem auftretenden Bösewicht sagte Nolan etwas.  So soll die Rolle des verstorbenen Heath Ledgers nicht neu besetzt werden und ein erneutes Auftreten des Jokers soll unter Nolan nicht vorkommen. Christian Bale, welcher einen Vertrag für drei Filme unterzeichnet hat, schlüpft aber wieder in die Rolle des Bruce Wayne.

Informationen zum dritten Teil wird es voraussichtlich auf der Comic Con in San Diego vom 22. bis zum 25. Juli geben. Im Sommer 2012 soll der abschließende Film der Trilogie dann in die Kinos kommen.

Quelle: Filmstarts.de

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInShare on TumblrPin on PinterestShare on RedditPrint this pageEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.